Nachrüstverpflichtungen

Grundlage : Energieeinsparverordnung (EnEV 2014), gültig seit dem 01. Mai 2014

§ 10 EnEV regelt die Austausch- und Nachrüstung bei Anlagen und Gebäuden.

§ 10 Absatz (1):

Austausch
der Heizungsanlage

§ 10 Absatz (2):

Dämmung von Wärmeverteilungs-
und Warmwasserleitungen

§ 10 Absatz (3):

Dämmung
der obersten Geschossdecke

§ 10 Absatz (4):
§ 10 Absatz (5):

Fristen
Ausnahmen

Außerbetriebnahme von elektrischen Speicherheizsystemen:
Der § 10a EnEV 2014 wurde aufgehoben. Im Rahmen der Novellierung des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) ist bereits im Sommer 2013 der § 10a EnEV "Außerbetriebnahme von elektrischen Speicherheizsystemen" aufgehoben worden. Somit gibt es keine gesetzliche Grundlage mehr elektrische Speicherheizungen, wie z.B. Nachtspeicherheizungen, auszutauschen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.